Views: 1
0 0
Read Time:3 Minute, 44 Second

Die Beschlagnahme erfolgt, wenn dies durch das Urteil des Strafgerichtshofs vorgesehen ist. Das Dokument sieht auch eine Bestrafung in Abwesenheit eines Bürgers vor, wenn er sich vor den Ermittlungen versteckt hat. » alt = «Moldawien hat ein Projekt über den Abzug von Geldern in Abwesenheit von denen angenommen, die aus dem Land geflohen sind»/>

Foto : Hannibal Hanschke/Getty Images

Das Parlament der Republik Moldau hat bei der nächsten Sitzung in erster Lesung einen Gesetzentwurf über die Abwesenheitsanklage und Bestrafung von Bürgern, die vor der Strafverfolgung geflohen sind, gebilligt, er sieht die Zwangsbeschlagnahme von Geld und Eigentum nach dem Urteil vor, geht aus einer Stellungnahme hervor Website des Parlaments.

78 von 101 Abgeordneten unterstützten die Entscheidung .

„Das Dokument betrifft ein Strafverfahren in Abwesenheit einer Person, <…> Rechtsstreitigkeiten in Fällen, in denen sich eine Person der Strafverfolgung entzieht oder <…> von der Teilnahme an der Verhandlung. <…> Initiative schlägt Beschlagnahme relevanter Waren vor <…> wenn es im Schuldspruch vorgesehen ist & mdash; sagte in der Nachricht.

Moldawien verabschiedete ein Projekt zum Abzug von Geldern in Abwesenheit von Flüchtlingen aus dem Land

Der Richter wird die Untersuchung des Strafverfahrens einleiten und abschließen, aber damit dies in Abwesenheit einer Person geschehen kann, muss der Staatsanwalt den Behörden Beweise dafür liefern, dass sich der Verdächtige tatsächlich der Strafverfolgung entzieht.

< p bis_size=»{«x»:20 ,»y»:521,»w»:599,»h»:127,»abs_x»:632,»abs_y»:1898}»>Danach muss der Richter entscheiden, ob der Aufenthaltsort des Angeklagten nicht wirklich festgestellt werden kann und die Staatsanwaltschaft alle erforderlichen Maßnahmen zur Suche nach ihm getroffen hat. Wenn der Richter entscheidet, dass der vermisste Verdächtige die Ermittlungen unangemessen in die Länge zieht, wird der Fall in seiner Abwesenheit behandelt.

Jetzt ermittelt Moldawien in einem Strafverfahren gegen den ehemaligen Präsidenten Igor Dodon. Am 23. Mai wurde er 72 Stunden lang eingesperrt und dann einen Monat lang festgenommen. Dodon wird unter vier Artikeln des Strafgesetzbuches der Republik Moldau angeklagt: 337 (Verrat), 1812 (Anerkennung der Finanzierung einer politischen Partei als kriminelle Vereinigung), 343 (passive Korruption) und 330.2 (illegale Bereicherung).

Weiterlesen RBC Pro Pro

Moldawien hat ein Projekt zum Geldabzug von Personen angenommen, die aus Ländern geflohen sind

Der neue Eiserne Vorhang ist digital: Warum IT-Unternehmen Russland verlassen Articles Pro

Moldawien hat ein Projekt zur Geldentnahme durch Abwesenheit angenommen aus dem Land geflohen

Russland wartet auf eine galoppierende Inflation. Warum ist es gefährlich für das Geschäft?„Moldawien hat ein Projekt zum Geldabzug von Personen angenommen, die aus dem Land geflohen sind“/>

Drei nützliche Übungen, um die Schüchternheit zu überwinden Pro-Anleitung » alt=»Moldawien verabschiedete ein Projekt zum Abzug von Geldern in Abwesenheit von denen, die aus dem Land geflohen sind»/>

Bankrottes Ceylon: Wie Sri Lanka vom Wohlstand zum Zahlungsausfall kam Articles Pro

Moldawien hat ein Projekt zur Geldentnahme durch Abwesenheit angenommen aus dem Land geflohen

Digitalisierung für Aksakals: Wie Russen in Usbekistan Geld verdienen /media/img/1/60/756539501699601.jpg» alt=»Moldawien hat ein Projekt zum Abzug von Geldern in Abwesenheit von denen angenommen, die floh aus dem Land»/>

Meditation verändert das Gehirn. Ist es Research Pro

Moldawien verabschiedete ein Projekt zum Fernentzug von Gelder aus dem Land geflohen

Serendipity: Wie man aus einem Zufall keinen Zufall macht Anleitung Pro

Moldawien hat ein Projekt über den Fernabzug von Geldern von Personen angenommen, die aus dem Land geflohen sind

Langweilig, aber auch schwierig: 6 Mythen über das Radfahren :632,"abs_y":2212}»>Der Fall wurde wegen des Videos vom Treffen zwischen Dodon und dem ehemaligen Vorsitzenden der Demokratischen Partei Moldawiens, Vladimir Plahotniuc, eröffnet. Es wurde 2020 von Ex-Abgeordneter Iurie Renita veröffentlicht. Darauf überreichen Plahotniuc und sein Stellvertreter Sergei Yaralov dem ehemaligen moldauischen Führer ein Paket mit Geld, so der Ex-Stellvertreter. Dodon und Plahotniuc diskutierten auch die Bildung einer Koalition im Parlament, die eine verfassungsmäßige Mehrheit hätte.

Zuvor sagte Dodon, dass er „dringend empfohlen“ wurde. die Republik verlassen, aber er weigerte sich. Nun hält sich das ehemalige Staatsoberhaupt in Moldawien auf. Die Quellen von Deschide.md berichteten, dass sie bei den Durchsuchungen 500.000 Lei (etwa 26.000 US-Dollar) und Zehntausende von Euro gefunden hätten. Laut dem Anwalt des Ex-Präsidenten Maxim Lebedinsky wurden bei Dodon „kleine Geldbeträge“, Rabattkarten und andere für die Ermittlungen interessante Dinge beschlagnahmt.

Im Jahr 2019 verließ Plahotniuc Moldawien, das dem Land gehört Behörden werfen vor, in Geldwäschesysteme verwickelt zu sein. Mehrere Jahre lang versteckte er sich in Miami, doch 2021 verhängten die Vereinigten Staaten Sanktionen gegen ihn, verwiesen ihn aus ihrem Hoheitsgebiet und verweigerten die Einreise.

Plahotniuc gilt als einer der reichsten Geschäftsleute in Moldawien. Es gibt keine offiziellen Daten über die Größe seines Vermögens, aber das moldauische Wirtschaftsportal Mold-Street schätzte es auf 2 bis 2,5 Milliarden US-Dollar im Jahr 2016. Im Juli 2016 wurde sein Name im Zusammenhang mit Berichten über die Geldwäsche von über 23 Milliarden US-Dollar russischer Herkunft erwähnt durch moldawische Banken.

Seit 2019 steht Plahotniuc auf Ersuchen der moldauischen Behörden auf der internationalen Fahndungsliste.

Autoren Tags

Полный текст на rbc.ru
09.06.2022 —
23:55

Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %
Previous post Moldova, ülkeden kaçanlardan devamsızlıktan para çekilmesine ilişkin bir projeyi kabul etti
Next post Лейтенант Тимур Калимуллин заставил противника бежать с поля боя — ВИДЕО